Mut steht am Anfang des Weges, Freiheit am Ende
[Andrea Gomille]

Herzlich Willkommen bei Andrea Gomille

Suchen Sie professionelle Begleitung und Beratung in Lebenskrisen, bei psychosomatischen Beschwerden, bei chronischen Schmerzen (z.B. Migräne, Fibromyalgie, Reizdarmsyndrom), bei Fragestellungen im privaten oder beruflichen Bereich, oder benötigen Sie professionelle Unterstützung zur Stressbewältigung, bei Schlafstörungen, bei Übergewicht oder bei und nach einer Krebserkrankung?

Stecken Sie in einer Sackgasse? Oder möchten Sie etwas in Ihrem Leben ändern, einen anderen Weg gehen?

Über den Körper die Seele berühren

  • Ganzheitliche Körpertherapie
  • Psychodynamische Körperarbeit
  • Coaching
  • Stressbewältigung
  • Achtsamkeitstraining
  • Hypnotherapie
  • Biodynamische Energiever- teilungsmassage für Frauen (körpertherapeutische Ganzkörpermassage)
  • Ganzheitliches Konzept zur Gewichtsreduktion mit Langzeiteffekt
  • Waldpraxis / Waldbaden

Körpertherapeutische Einzelsitzungen

90 Minuten

Biodynamische Ganzkörpermassage

90 Minuten

Waldbaden einzeln oder in kleinen Gruppen

ab 120 Minuten

Stressregulierung für Menschen mit Hund

90 Minuten

Klientenstimmen

Im Sommer 2012 lernte ich Andrea Gomille und ihre Körperarbeit kennen. Wöchentlich genoss ich bei ihr fortan eine bioernergetische Massage, und das mit hohem Wohlgefühl. Damals wusste ich noch nicht, dass sie für mich und mein Seelenheil einmal eine so große Rolle spielen würde. Im Jahr 2013 hatten ich und sieben weitere Arbeitskollegen von heute auf morgen Stress mit der neuen Geschäftsführerin unserer damaligen Arbeitsstelle. Haltlose Vorwürfe gipfelten in Mobbing. Für mich und meine Kollegen war letztendlich klar: der einzige Weg aus dieser Misere konnte leider nur ein Jobwechsel sein. Meine Arbeit war bis dahin der Quell meiner Lebensfreude. Meine Gefühle über die unerwartete Situation waren Ohnmacht, Hilflosigkeit, unendliche Trauer, Wut, Zukunftsangst und vieles mehr. Ich drehte mich im Kreis der Hoffnungslosigkeit und fand Rat und Hilfe bei Andrea Gomille. Wir begannen mit einer klientenzentrierten Gesprächstherapie. Konfrontiert mit den für mich richtigen und treffsicheren Fragen und der dazu kompatiblen Körperarbeit lernte ich meine wahren Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen, meine Ressourcen zu schätzen. So konnte ich loslassen und mich auf meine Stärken besinnen. Durch das Vertrauen in den Blick nach vorne hatte ich binnen kurzer Zeit eine neue Arbeitsstelle, die mir bis heute eine große Berufszufriedenheit beschert. Meine Lebensfreude kehrte zurück. Ich bin Andrea Gomille bis heute sehr, sehr dankbar! Ihre Professionalität und ihre Methodenvielfalt haben mich in jeder einzelnen Stunde und nachhaltig bereichert. Ein großes Geschenk für mein Leben! Heute begleitet mich Andrea Gomille durch den Wald, wir bewegen uns, wir reden, wir schweigen. Hierbei gilt es nicht nur „Pfunde“ zu verlieren, sondern all die Emotionen und Denkmuster, die mich zuweilen am Glücklichsein hindern, zu erkennen, zu benennen und durch aktives Handeln loszuwerden. Für mich ganz persönlich ist dies eine kompetente Form der „Psycho-Hygiene“, wie sie besser nicht sein könnte. Danke, Andrea!

Klientenstimmen

Liebe Andrea, ich möchte mich von ganzem Herzen bei dir für deine ehrliche, authentische und bewegende Unterstützung bedanken. Dafür dass du ganz genau hin spürst, und das beste gibst, in jeder Sitzung – das merkt man! Dafür dass du nicht nach Schema F arbeitest, sondern mich individuell unterstützt hast. Ich spüre, dass du eine Therapeutin bist, die mit Herzblut, Professionalität und Empathie bei der Sache ist. So fühlte ich mich angenommen. Eine bessere Therapeutin als dich hätte ich mir nicht vorstellen können. Ich bin so dankbar, dass ich zu dir gekommen bin. Danke dass du mich im Prozess rund ums Mutter- sein und zu meiner Selbstfindung  so aufgebaut und kompetent begleitet hast. Danke, dass ich mit deiner Hilfe so viel „Altes“ betrachten und anschließend  in mein jetziges Leben integrieren konnte. Ich bin mir sicher, ich werde mein ganzes Leben lang immer wieder an diese Wendung, die ich in der Therapie erfahren  habe, denken. Ich habe mein Urvertrauen wieder zurückgewonnen  und weiß und fühle nun, dass ich nicht ausgeliefert bin sondern HANDLUNGSFÄHIG! Danke! [J.G.]

Klientenstimmen

Körpertherapie, unter diesem Begriff konnte ich mir eigentlich nichts vorstellen. Aber man lernt nie aus. Und so kam es, dass ich nach einem langen Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik von meiner Psychologin auf die Arbeit von Frau Gomille aufmerksam gemacht wurde. Dies bot für mich die Möglichkeit, die in der Klinik begonnenen Therapien fortzusetzen. So konnte ich bei Frau Gomille in der Körpertherapie alte Denk- und Verhaltensmuster durch neue ersetzen. Ich bin nun 59 Jahre alt und habe erst durch die Körpertherapie erfahren, welche Muster mich blockieren. Gleichzeitig bekam ich durch die Unterstützung von Frau Gomille die Möglichkeit neue Verhaltensweisen auszuprobieren und anzunehmen. Die Körpertherapie hat für mich den in der Klinik begonnenen Weg vollendet. Es war für mich eine wichtige Unterstützung, Selbstbewußtsein, Selbstachtung neu zu erwerben. Wenn ich mich heute reflektiere und erinnere, wie es um mich zu Beginn der Therapie bestellt war. So könnte man meinen es sind zwei verschiedene Personen. Zu Beginn unsicher und ein Häuflein Elend – und nun selbstbewußt und wieder lebensfroh! Herzliche Grüße W.B.

Klientenstimmen

Liebe Frau Gomille, letztes Jahr kam ich zu Ihnen zur Hypnotherapie, da ich 3 kg abnehmen wollte. Leider machten mir mein Appetit auf Süßen und  auf Softgetränke immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nach der ersten Hypnose verringerte sich schon mein Verlangen auf diese beiden Sachen. Nach einer Woche erfolgte die 2. Sitzung, die mir dann wirklich half, auf Süßes  in fester und flüssiger Form zu verzichten. Nach 6 Wochen nahm ich nochmals eine Sitzung zur Auffrischung und hatte nach 8 Wochen mein Ziel, nämlich 3 kg abzunehmen erreicht und bis heute gehalten. Ich bin mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. [R.K.]

Klientenstimmen

Liebe Andrea, nach jeder Behandlung bei Dir fühle ich mich von vielen Blockaden gelöst, schmerzfreier und dadurch viel vitaler. Deine ganzheitliche Betrachtungs- und Behandlungsweise sind es, die sanft und gleichzeitig so wirkungsvoll auf meinen Körper wirken und gleichzeitig der Seele guttun. Das schätze ich so sehr an Deiner Therapie, immer wieder, danke! [K. H.]

Klientenstimmen

Obwohl ich mit meinem Hund schon in verschiedenen Hundeschulen  war und dort eigentlich genügend gelernt, erfahren und geübt hatte, waren die Gassigänge für mich  immer wieder  ein Hürdenlauf, denn mein Rüde bellte jeden und alles an. Da er dies nur bei mir tat, denn bei meinem Lebenspartner machte er dies nicht, wurde mir klar, das Hauptproblem hatte ich. Aus verschiedenen Gründen stand ich schon längere Zeit  sehr unter Stress. Ich nahm eine Stunde Stressregulierung mit meinem Hund bei Andrea. Es war wirklich beeindruckend und ein Aha-Erlebnis, wie schon nach einer halben Stunde mein Stresspegel runter ging und mein Hund auf einmal viel entspannter mitlief. Ich habe bei diesem Spaziergang durch die Übungen viel über mich erfahren und erkannt und konnte dies bei einem zweiten  Stressregulierung – Spaziergang  weitervertiefen. Einige Dinge kann ich nun gut selbst üben und habe seit langer Zeit das erste mal wieder Gefühl, dass ich die Probleme beim Gassigehen auflösen kann. Ganz herzlichen Dank. [B.E.]

Klientenstimmen

Im Sommer 2012 lernte ich Andrea Gomille und ihre Körperarbeit kennen. Wöchentlich genoss ich bei ihr fortan eine bioernergetische Massage, und das mit hohem Wohlgefühl. Damals wusste ich noch nicht, dass sie für mich und mein Seelenheil einmal eine so große Rolle spielen würde. Im Jahr 2013 hatten ich und sieben weitere Arbeitskollegen von heute auf morgen Stress mit der neuen Geschäftsführerin unserer damaligen Arbeitsstelle. Haltlose Vorwürfe gipfelten in Mobbing. Für mich und meine Kollegen war letztendlich klar: der einzige Weg aus dieser Misere konnte leider nur ein Jobwechsel sein. Meine Arbeit war bis dahin der Quell meiner Lebensfreude. Meine Gefühle über die unerwartete Situation waren Ohnmacht, Hilflosigkeit, unendliche Trauer, Wut, Zukunftsangst und vieles mehr. Ich drehte mich im Kreis der Hoffnungslosigkeit und fand Rat und Hilfe bei Andrea Gomille. Wir begannen mit einer klientenzentrierten Gesprächstherapie. Konfrontiert mit den für mich richtigen und treffsicheren Fragen und der dazu kompatiblen Körperarbeit lernte ich meine wahren Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen, meine Ressourcen zu schätzen. So konnte ich loslassen und mich auf meine Stärken besinnen. Durch das Vertrauen in den Blick nach vorne hatte ich binnen kurzer Zeit eine neue Arbeitsstelle, die mir bis heute eine große Berufszufriedenheit beschert. Meine Lebensfreude kehrte zurück. Ich bin Andrea Gomille bis heute sehr, sehr dankbar! Ihre Professionalität und ihre Methodenvielfalt haben mich in jeder einzelnen Stunde und nachhaltig bereichert. Ein großes Geschenk für mein Leben! Heute begleitet mich Andrea Gomille durch den Wald, wir bewegen uns, wir reden, wir schweigen. Hierbei gilt es nicht nur „Pfunde“ zu verlieren, sondern all die Emotionen und Denkmuster, die mich zuweilen am Glücklichsein hindern, zu erkennen, zu benennen und durch aktives Handeln loszuwerden.
Für mich ganz persönlich ist dies eine kompetente Form der „Psycho-Hygiene“, wie sie besser nicht sein könnte. Danke, Andrea!

Liebe Andrea, ich möchte mich von ganzem Herzen bei dir für deine ehrliche, authentische und bewegende Unterstützung bedanken. Dafür dass du ganz genau hin spürst, und das beste gibst, in jeder Sitzung – das merkt man! Dafür dass du nicht nach Schema F arbeitest, sondern mich individuell unterstützt hast. Ich spüre, dass du eine Therapeutin bist, die mit Herzblut, Professionalität und Empathie bei der Sache ist. So fühlte ich mich angenommen. Eine bessere Therapeutin als dich hätte ich mir nicht vorstellen können. Ich bin so dankbar, dass ich zu dir gekommen bin. Danke dass du mich im Prozess rund ums Mutter- sein und zu meiner Selbstfindung  so aufgebaut und kompetent begleitet hast. Danke, dass ich mit deiner Hilfe so viel „Altes“ betrachten und anschließend  in mein jetziges Leben integrieren konnte. Ich bin mir sicher, ich werde mein ganzes Leben lang immer wieder an diese Wendung, die ich in der Therapie erfahren  habe, denken. Ich habe mein Urvertrauen wieder zurückgewonnen  und weiß und fühle nun, dass ich nicht ausgeliefert bin sondern HANDLUNGSFÄHIG! Danke! [J.G.]

Körpertherapie, unter diesem Begriff konnte ich mir eigentlich nichts vorstellen. Aber man lernt nie aus. Und so kam es, dass ich nach einem langen Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik von meiner Psychologin auf die Arbeit von Frau Gomille aufmerksam gemacht wurde. Dies bot für mich die Möglichkeit, die in der Klinik begonnenen Therapien fortzusetzen. So konnte ich bei Frau Gomille in der Körpertherapie alte Denk- und Verhaltensmuster durch neue ersetzen. Ich bin nun 59 Jahre alt und habe erst durch die Körpertherapie erfahren, welche Muster mich blockieren. Gleichzeitig bekam ich durch die Unterstützung von Frau Gomille die Möglichkeit neue Verhaltensweisen auszuprobieren und anzunehmen. Die Körpertherapie hat für mich den in der Klinik begonnenen Weg vollendet. Es war für mich eine wichtige Unterstützung, Selbstbewußtsein, Selbstachtung neu zu erwerben. Wenn ich mich heute reflektiere und erinnere, wie es um mich zu Beginn der Therapie bestellt war. So könnte man meinen es sind zwei verschiedene Personen. Zu Beginn unsicher und ein Häuflein Elend – und nun selbstbewußt und wieder lebensfroh! Herzliche Grüße W.B.

Liebe Andrea, nach jeder Behandlung bei Dir fühle ich mich von vielen Blockaden gelöst, schmerzfreier und dadurch viel vitaler. Deine ganzheitliche Betrachtungs- und Behandlungsweise sind es, die sanft und gleichzeitig so wirkungsvoll auf meinen Körper wirken und gleichzeitig der Seele guttun. Das schätze ich so sehr an Deiner Therapie, immer wieder, danke! [K. H.]

Liebe Frau Gomille, letztes Jahr kam ich zu Ihnen zur Hypnotherapie, da ich 3 kg abnehmen wollte. Leider machten mir mein Appetit auf Süßen und  auf Softgetränke immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nach der ersten Hypnose verringerte sich schon mein Verlangen auf diese beiden Sachen. Nach einer Woche erfolgte die 2. Sitzung, die mir dann wirklich half, auf Süßes  in fester und flüssiger Form zu verzichten. Nach 6 Wochen nahm ich nochmals eine Sitzung zur Auffrischung und hatte nach 8 Wochen mein Ziel, nämlich 3 kg abzunehmen erreicht und bis heute gehalten. Ich bin mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. [R.K.]

Obwohl ich mit meinem Hund schon in verschiedenen Hundeschulen  war und dort eigentlich genügend gelernt, erfahren und geübt hatte, waren die Gassigänge für mich  immer wieder  ein Hürdenlauf, denn mein Rüde bellte jeden und alles an. Da er dies nur bei mir tat, denn bei meinem Lebenspartner machte er dies nicht, wurde mir klar, das Hauptproblem hatte ich. Aus verschiedenen Gründen stand ich schon längere Zeit  sehr unter Stress. Ich nahm eine Stunde Stressregulierung mit meinem Hund bei Andrea. Es war wirklich beeindruckend und ein Aha-Erlebnis, wie schon nach einer halben Stunde mein Stresspegel runter ging und mein Hund auf einmal viel entspannter mitlief. Ich habe bei diesem Spaziergang durch die Übungen viel über mich erfahren und erkannt und konnte dies bei einem zweiten  Stressregulierung – Spaziergang  weitervertiefen. Einige Dinge kann ich nun gut selbst üben und habe seit langer Zeit das erste mal wieder Gefühl, dass ich die Probleme beim Gassigehen auflösen kann. Ganz herzlichen Dank. [B.E.]