Jenseits von richtig und falsch liegt ein Garten,
dort werde ich dir begegnen [Rumi]

Über mich

Ich bin 1962 geboren und Mutter einer erwachsenen Tochter. Die bewusste Entscheidung mich meiner inneren Entwicklung und Heilung zuzuwenden, wurde durch eine Fibromyalgie Erkrankung und kurz darauf von einer Brustkrebs Diagnose ausgelöst. Durch körpertherapeutische Arbeit konnte ich für mich sehr große Schritte der Weiterentwicklung, des Heilseins und des inneren Friedens gehen. So sehe ich mich neben meiner fachlichen Ausbildung als reflektierte und kompetente Begleiterin von Menschen in Selbstheilungsprozessen auf geistiger, körperlicher und seelischer Ebene.

Von den Herausforderungen des Lebens geschult, habe ich große Achtung und Respekt vor allen menschlichen Prozessen und empfinde tiefe Demut und Dankbarkeit bei meiner Arbeit in der Begleitung von Menschen.

Kurzvita

  • 1980 Ausbildung zur Oecotrophologin mit 6-jähriger Berufserfahrung
  • 1990 Ausbildung zur Technischen Lehrerin in der Hauswirtschaft mit 20-jähriger Tätigkeit
  • 2011 – 2013 2-jährige Tiefenpsychologisch fundierte Ausbildung zur ganzheitlichen Körpertherapeutin/ psychodynamische Energie- und Körperarbeit (Eckert Seminar)
  • 2011 Erfahrbarer Atem nach Ilse Middendorf
  • seit 2013 Tätigkeit in eigener Praxis
  • 2013 Weiterbildung Prozessbegleitenden Massagen (Johanna Baumann)
  • Workshop Gehirngerechtes Heilen/Emotionen und Entscheidung (Richard Graf)
  • 2015 Grundkurs Hypnotherapie (TMI)
  • 2016 Weiterbildung Bindung als sichere Basis /Bindungstheorie nach John Bowlby und Körperarbeit (Eckert Seminar)
  • seit 2017 Stimme und Gestaltarbeit (Vocal /Personal Coaching Simone Kesternich)

Für die fortlaufende Qualitätssicherung meiner Arbeit
sorge ich durch Supervision und Weiterbildungsmaßnahmen